MP3-Tiefenentspannung: Positives Denken

yogavideoautogenestraining

yogavideoautogenestraining
Beim Positiven Denken geben wir unsere Aufmerksamkeit dem, was uns glücklich macht. Viele Menschen beschäftigen sich vorrangig mit Negativem: mit Krankheit, Katastrophen, Kriminalität, Streit und allem Schlechten in der Welt. Aber das ist ja nicht das, was wir uns in unserem Leben wünschen.

Bei dieser geführten Entspannung bist Du eingeladen, Dich auf das zu konzentrieren, innerlich das zu erleben, was Du in Deinem Leben haben möchtest. Es ist eine klassische Yoga-Vidya-Entspannung, die mit An- und Entspannung der einzelnen Körperteile beginnt. Es folgen Körperwahrnehmung mit Autosuggestion und – im Zustand der tiefen Entspannung – kannst Du Dir ausmalen, wie Du Dir beispielsweise Deine Arbeit, Beziehung, Freundschaften wünschst und wie Du selbst sein möchtest – damit es wahrscheinlicher wird, das dies Realität wird! Vor der Entspannung gibt es noch eine kurze Einführung, insgesamt dauert es 20 Minuten und ist gesprochen von Barbara Bosch, Mitarbeiterin der Psychologischen Yogatherapie. Weitere geführte Entspannungen und sowie Informationen über gute Entspannung findest Du hier.

Mehr Positives kannst Du bei den Seminaren der Psychologischen Yogatherapie erfahren!

Play

Play

Trackback URI | Kommentare als RSS

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *